Soziales/ Gesundheit > Gesundheitsamt > MRE-Netzwerk

Das MRE-Netzwerk Weimar / Weimarer Land

Multiresistente Erreger (MRE) sind bekanntermaßen ein zunehmendes Problem in der stationären aber auch ambulanten Versorgung von Patienten. Um diesem Trend entgegenzuwirken wurde das regionale MRE-Netzwerke Weimar / Weimarer Land eingerichtet.
Unser Hauptziel ist eine Eindämmung der Verbreitung von multiresistenten Erregern. Hierfür wurden folgende Teilziele formuliert:

-      Eine verbesserte Kommunikation aller Akteure

-      Vermittlung von Wissen zu multiresistenten Erregern und deren Eindämmung

-      Konsequente Einhaltung der speziellen hygienischen Maßnahmen

-      Standardisierung des MRSA-Screenings und der MRSA-Sanierung

Um eine flächendeckende Verbesserung der hygienischen Versorgung erreichen zu können, streben wir die Teilnahme möglichst vieler Einrichtungen aus allen Bereichen des Gesundheitswesens an, welche Umgang mit MRE-Patienten haben.
Wir wollen daher ausdrücklich alle Krankenhäuser, Reha-Kliniken, Alten- und Pflegeeinrichtungen, ambulante Pflegedienste, niedergelassene Ärzte, Rettungsdienste und Einrichtungen des Patiententransports des Weimarer Landes ermutigen, an unserem MRE-Netzwerk teilzunehmen und sich zu engagieren.

Netzwerkkoordinator:

Dr. Sascha Jatzkowski
Tel : 03644/540 582

E-Mail: Sascha.Jatzkowski@wl.thueringen.de