Landratsamt/Service > Notdienst  

Notdienste Weimarer Land

Bewahren Sie Ruhe - das macht Ihre Helfer schneller!
Geben Sie klare Auskünfte!

NOTRUF-FAX
Wenn Sie hör- oder sprachgeschädigt sind, können Sie einen Notruf per Telefax absetzen.

Notruf-Fax

Rettungsdienst
Tel.: 112
Bei Verletzten oder Erkrankten, die sich in Lebensgefahr befinden oder bei denen schwere gesundheitliche Schäden zu befürchten sind.

Krankentransporte
Anmeldung eines Krankentransportes über 0 36 44/5 00 00

Notfallambulanz
Robert-Koch-Krankenhaus Apolda 0 36 44/ 57 19 00 oder 57 19 01
Sophien-Hufeland-Klinik Weimar 0 36 43/ 5 70
Helios-Klinik Blankenhain 03 64 59/ 50
Zentralklinik Bad Berka GmbH 03 64 58/ 5-42 00

Feuerwehr
Tel.: 112

Polizei
Tel.: 110

Allgemeine Hinweise zum korrekten Absenden eines Notrufes

1. WER ruft an?
2. WAS ist passiert?
3. WO ist der Einsatzort?
4. WIEVIELE Verletzte?
5. WARTEN auf Rückfragen!

Dringlicher Hausbesuchsdienst/ Ärztebereitschaft: Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung (deutschlandweit einheitlich)
Tel.: 116117

Kinderarzt: 07 00/11 50 20 00 für den Bereich Apolda/ Bad Sulza

Zahnärztlicher Notdienst
Auskunft über Tel.: 0180/5 90 80 77

Amtstierarzt
(Bereitschaft über Rettungsleitstelle Tel.: 0 36 44/5 00 00)


Frauen-Notruf
Tel.:
08005-767676
Für Frauen und ihre Kinder in akuten Gefahrensituationen (Misshandlung, Vergewaltigung) mit der Möglichkeit der sofortigen Unterbringung in einer Schutzwohnung.


Beratungsstelle für Frauen

Frauen- und Familienzentrum Apolda 
Diakoniewerk Apolda gGmbH
Tel.: 0 36 44/650329
Dornburger Str. 14
99510 Apolda

www.diakonie-apolda.de

Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch, Freitag 9.00 – 12.00 Uhr

Dienstag, Donnerstag    13.00 – 18.00 Uhr

Und nach Vereinbarung




WEISSER RING: Hilfe für Kriminalitätsopfer
Tel.: 0 36 43/85 44 39

Strom
Apolda Tel.: 0 36 44/50 28 50
Landkreis Tel.: 01 80/2 69 69 61

Erdgas
Apolda Tel.: 0 36 44/50 28 50
Kreis Tel.: 08 00/6 86 11 77

SONSTIGE AUSKÜNFTE IN NOTFÄLLEN: Rettungsleitstelle Apolda 0 36 44/5 00 00